Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen der Bike4Family Pfaffenhofen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Seiten. Wir bemühen uns, Ihnen aktuelle und nützliche Informationen zu unseren Angeboten und Leistungen zu bieten und Sie über neue Entwicklungen zu informieren. Schauen Sie ruhig häufiger einmal rein – bestimmt werden Sie etwas Neues entdecken.
Für die Nutzung unserer Webseite haben wir ein paar Grundsätze, denen Sie hiermit zustimmen:

1.    URHEBERRECHTE UND SONSTIGE GEWERBLICHE SCHUTZRECHTE

Auf unseren Seiten finden Sie Texte, Bilder, Logos, Grafiken, Skizzen oder Animationen. Hierbei handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Inhalte. Diese Inhalte dürfen daher nur mit unserer Zustimmung verwendet werden. Eine nicht-autorisierte Verwendung dieser Inhalte kann Ansprüche der Urheber nach sich ziehen. Wenn Sie – außer für Ihren privaten Gebrauch – daher Bilder, Texte oder andere Inhalte verwenden wollen, melden Sie sich vorher bei uns. Allerdings können wir eine Verwendung für kommerzielle und/oder politische Zwecke generell nicht gestatten.

2.    KEINE HAFTUNG FÜR INHALTE

Wir sind selbst daran interessiert, dass alle Informationen auf unseren Seiten immer richtig, aktuell und vollständig sind. Viele Inhalte erhalten wir allerdings von unseren Partnern. Wir können daher keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen. Für unsere eigenen Inhalte sind wir aber gemäß § 7 Abs. 1 TMG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Sie haben einen Fehler entdeckt oder vermissen etwas? Bitte schicken Sie Ihre Mitteilung an: info@bike4family.de

 

Als Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 TMG sind wir nicht verpflichtet, von Dritten übermittelte oder gespeicherte Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Eine Verpflichtung zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleibt davon unberührt. Eine Haftung für die genannten Informationen besteht erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Sobald uns bekannt wird, dass von Dritten übermittelte oder gespeicherte Informationen rechtsverletzend sind, werden wir sie umgehend von unserer Seite entfernen. Wenn Sie eine Beanstandung haben, melden Sie sich bitte hier: info@bike4family.de

3.    KEINE HAFTUNG FÜR INHALTE VERLINKTER SEITEN

Wir übernehmen keine Gewähr für Inhalte auf Webseiten Dritte, die auf unseren Seiten verlinkt sind. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Wir haben die verlinkten Seiten im Zeitpunkt der Verlinkung auf ihre Übereinstimmung mit dem zu diesem Zeitpunkt geltenden Recht überprüft. Rechtsverstöße waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar. Eine dauerhafte Kontrolle der Inhalte auf den verlinkten Webseiten Dritter ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung ist nicht zumutbar und findet daher auch nicht statt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links jedoch umgehend entfernen.

4.    HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Nutzung unserer Seiten erfolgt auf eigenes Risiko. Unsere Seiten werden ohne jegliche Garantie und abhängig von ihrer jeweiligen Verfügbarkeit zur Nutzung angeboten. Wir behalten uns das Recht vor, den Zugriff auf bestimmte Angebote, Funktionen oder Teile davon jederzeit einzuschränken oder zu beenden.

Das Herunterladen von Inhalten, einschließlich von uns zur Verfügung gestellter Downloads geschieht nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko. Denken Sie bitte an eine regelmäßige Datensicherung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Schäden, die durch das Herunterladen von Inhalten entstehen oder für einen dadurch verursachten Datenverlust.

Wir haften uneingeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässige verursachte Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

5.    ALLGEMEINES

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder die Nutzungsbedingungen eine Regelungslücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen unberührt.

Wir ändern diese Bedingungen von Zeit zu Zeit. Es liegt in der Verantwortung der Nutzer, die Nutzungsbedingungen regelmäßig auf solche Änderungen zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung dieser Internetseite nach Veröffentlichung der geänderten Nutzungsbedingungen gilt als Anerkennung der Änderungen.

Es gilt deutsches Recht.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Verkaufsbedingungen der Bike4Family

Stand: 03.05.2016

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten. Nachfolgend finden Sie die Bedin­gungen, zu denen Sie bei uns einkaufen können. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, diese Bedingungen genau durchzulesen. Selbstverständlich können Sie unsere Bedin­gungen ausdrucken.

6.    Wer wird Ihr Vertragspartner?

Vertragspartner für alle Produkte, die Sie über unseren Shop beziehen, ist die Bike4Family Grochowina Inhaber: Dieter Grochowina, Raiffeisenstrasse 18, 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/6866, Fax 08441/1012, email: info@bike4family.de, Amtsgericht Pfaffenhofen a.d.Ilm.

Bei manchen Produkten können Sie einzelne Leistungen von einem der mit uns kooperierenden Fahrradfachhändler hinzubestellen, beispielsweise besondere Montagearbeiten. In diesem Fall wird unser Kooperationspartner für diese Leistung Ihr Vertragspartner und selbstverständlich erhalten Sie in diesem Fall auch noch einmal dazu genaue An­gaben.

Wir stehen Ihnen während unserer Geschäftszeiten von Montag bis Donnerstag von 09:30 bis 17:00 Uhr und Freitag von 09:30 bis 16:00 Uhr gerne für alle Fragen rund um unsere Leistungen und Angebote zur Verfügung. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Bike4Family
Raiffeisenstrasse 18
85276 Pfaffenhofen
Telefon: (+49) 8441 6866
Fax (+49) 8441 1012
E-Mail: info@bike4family.de

7.    Wie erfolgt eine Bestellung?

Unser Online-Shop ermöglicht es Ihnen, in Ruhe und ohne Ladenöffnungszeiten Ihre Produkte auszuwählen. Wir haben Ihnen auf unserer Webseite für jedes Produkt umfangreiche Informationen zusammengestellt. Sollte trotzdem etwas unklar bleiben, können Sie sich gerne telefonisch unter (+49) 8441 6866 oder per E-Mail info@bike4family.de an uns wenden. Sie haben sich entschieden? Dann le­gen Sie Ihre Ware einfach in Ihren Warenkorb ab.

  • Muss ich mich vor einer Bestellung registrieren lassen?

Eine Registrierung, also die Eröffnung eines Kundenkontos, ist bei uns für eine Bestellung nicht erforderlich. Wir benötigen allerdings Ihre E-Mail-Adresse für die Bestellabwicklung. Wir löschen Ihre E-Mail-Adresse nach Auslieferung, wenn Sie sich nicht registriert haben. Wir empfehlen eine solche Registrierung al­lerdings, weil Sie darüber die Möglichkeit haben, Ihren Bestellstatus zu überprüfen, leichter mit uns in Kontakt treten können und auch einen Über­blick über Ihre Bestellhistorie erhalten. Wie wir mit Ihren Daten im Falle einer Registrierung umgehen, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweise.

  • Erhalte ich bei einer Registrierung lauter Werbemails?

Klare Antwort: Nein. Wir sehen keinen Sinn darin, Sie mit Informationen zu versorgen, die Sie nicht interessieren und Ihnen lästig sind. Alle Nachrichten von uns betreffen nur die Bestellabwicklung. Wenn Sie darüber hinaus besondere Angebote, unsere Newsletter oder die Möglichkeit zur Teilnahme an Werbeaktionen haben wollen, müssen Sie sich für diesen Zusatzservice bei der Registrierung gesondert anmelden. In unseren https://www.bike4family.de/datenschutz/ erläutern wir, wer Ihre Angaben erhält und wofür wir sie nutzen.

  •  Welche Versandmöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich bieten wir für alle Produkte eine Abholung, die Anlieferung durch Bike4Family und Versand an. Die Anlieferung ist allerdings nur für Fahrräder möglich, da der Lieferservice durch unsere Bike4Family sehr aufwendig ist und wir nicht alle Kosten an unsere Kunden weitergeben. Zudem ist der Lieferservice nur in einem definierten Radius um den Fachhändler möglich. Unsere Fachhändler, die sich in diesem Radius bewegen, werden Ihnen bei Eingabe Ihrer Postleitzahl im Warenkorb angezeigt.

  •  Wie erfahre ich, ob mein Produkt verfügbar ist?

Wenn Sie von uns nach Prüfung Ihrer Bestellung keinen Hinweis erhalten, sind die Produkte bei uns verfügbar. Der Zugang des Produktes bei Ihnen hängt von der Versandart ab (s. auch Ziffer 8.).

Wenn Sie sich für einen Paketversand oder eine Anlieferung entschieden haben, erfah­ren Sie in Ihrem Warenkorb auch die Zusatzkosten. Sollte Ihr gewünschtes Produkt einmal nicht kurzfristig bei uns verfügbar sein, erhalten Sie auch Angaben zum voraussichtlichen Lieferdatum.

Sie haben sodann auch noch die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Bezahlar­ten zu entscheiden. Wir bieten Ihnen an:

Soweit eine der Zahlungsarten Zusatzkosten auslöst, wird dies ebenfalls im Warenkorb angezeigt.

Danach brauchen Sie nichts Weiteres mehr zu tun, als Ihre Bestellung abzuschicken. Dies erfolgt durch Anklicken des Eingabefeldes „kostenpflichtig“ bestellen. Ihre Bestellung gilt rechtlich als Angebot. Wir schicken Ihnen eine Eingangsbestätigung zu, der Sie entnehmen können, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben und bearbeiten. Im Anschluss an unsere Bearbeitung erhalten Sie von uns noch einmal eine offizielle Auftragsbestätigung, mit der der Vertrag zwischen uns zustande gekommen ist. Bitte lesen Sie die Auftragsbestätigung genau. Sie enthält alle Einzelheiten zu unserem Vertrag.

8.    Wie funktioniert ein Fahrradkauf bei uns?

Ein Fahrrad online zu kaufen – das schreckt viele ab. Das muss es aber nicht. Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten, an Ihr Wunschrad zu kommen:

a)    Auf unserer Seite können Sie sich in aller Ruhe und außerhalb der Geschäftszeiten Ihr Wunschrad aussuchen. Wenn Sie nicht genau wissen, welcher „Fahrradtyp“ Sie sind, können Sie sich gerne über die einzelnen Fahrradarten und -modelle in unserer Kaufberatung informieren. Sie wissen nicht, welche Rahmengröße Sie brauchen? Unsere Hinweise zur Rahmengröße helfen Ihnen weiter.

b)    Nachdem Sie sich für Ihr Wunschrad entschieden haben, können Sie auswählen, wie das Fahrrad zu Ihnen gelangen soll. Wir bieten Ihnen dabei folgende Möglichkeiten:

  • Sie können Ihr Wunschrad unmittelbar bei Bike4Family abholen. Selbstverständlich fallen dann auch keine Versand- und Lieferkosten an. Dort kann Ihr Rad auch gleich für Sie eingestellt werden. Sobald Ihre Bestellung bei Ihrem Fachhändler verfügbar ist, schicken wir Ihnen per E-Mail eine Bereitstellungsanzeige. Bitte kommen Sie dann innerhalb von 7 Werktagen zu Bike4Family. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Bestellung innerhalb dieses Zeitraums abzuholen, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir schicken die Waren sonst auf Ihre Kosten zurück und müssen dann leider auch eine Abwicklungspauschale von 20 EUR erheben.

 

  • Sie möchten Ihr Wunschrad geliefert bekommen und zugleich die Vorteile einer Betreuung durch Bike4Family erhalten? Auch dies ist bei uns kein Problem: Wenn Sie sich bei Ihrer Bestellung für den Service „Anlieferung und Abholung bis 25 KM Radius von 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm“ entscheiden, bringt Bike4Family Ihr Wunschrad bei Ihnen zu einem mit Ihnen vereinbarten Termin vorbei. Das Fahrrad wird dann auch gleich für Sie passend montiert und eingestellt. Auch hier informieren wir Sie selbstverständlich über die Zusatzkosten vor Abgabe Ihrer Bestellung.

 

  • Alternativ können Sie sich für den Versandweg entscheiden. In diesem Fall erhalten Sie Ihr Wunschrad durch Bike4Family in einem Paket. Sie müssen dann nur noch Pedale anschrauben sowie Lenkrad und Sattel einstellen. Selbstverständlich erhalten Sie dazu eine genaue Anleitung. Über die Versandkosten und Lieferfristen informieren wir Sie selbstverständlich vor Ihrer Bestellung.

9.    Welche Preise und Zahlungsbedingungen gelten?

Alle in unserem Shop angegebenen Preise sind Endpreise inkl. gesetzlicher Mehrwert­steuer. Verpackungs- sowie Versand- und Lieferkosten bekommen Sie bei Ihrer Bestellung im Warenkorb angezeigt.

Vor Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie in jedem Fall eine Übersicht mit Angaben zum Gesamtpreis. Diese können Sie natürlich auch ausdrucken. Wir übersenden Ihnen diese Übersicht aber natürlich auch noch einmal zusammen mit unserer Auftragsbe­stätigung.

Bis zum Eingang der vollständigen Zahlung bei uns behalten wir uns aber das Eigen­tum an den an Sie ausgelieferten Waren vor.

Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg
E-Mail: impressum@paypal.com

Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349
Persönlich haftende Gesellschafterin der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.: PayPal (Europe) S.à r.l., Handelsregisternummer: R.C.S Luxembourg B 127 485
Conseil de gérance der PayPal (Europe) S.à r.l.: David Engel, David Ferri, Rupert Keeley, Sean Byrne

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. wird EU-weit als Bank geführt. Aufsichtsbehörde ist die luxemburgische Bankenaufsicht CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier).

10.    Was passiert, wenn meine Lieferung einen Defekt hat?

Selbstverständlich vergewissern wir uns, dass alle Produkte, die unser Haus verlassen, einwandfrei sind. Wir gewähren auf alle Produkte die innerhalb der EU geltende Gewährleistung von 24 Monaten ab Erstverkaufsdatum. Ansprechpartner bei allen Gewährleistungsansprüchen ist immer Bike4Family, von dem der Artikel bereitgestellt wurde. Abnutzungen und Verschleiß durch Gebrauch des Fahrrads stellen keinen Mangel dar. Selbstverständlich haften wir aber für Material- oder Verarbeitungsfehler auch an Verschleißteilen, wenn diese schon bei Kauf vorlagen. Von einer Gewährleistung ausgeschlossen sind generell Unfallschäden und Schäden durch Vandalismus. Leider können wir Transportschäden nie völlig ausschließen. In seltenen Fällen bemerkt man einen Fehler auch erst, wenn man das Fahrrad einige Zeit benutzt hat. Einen Transportschaden melden Sie uns bitte sofort. Damit helfen Sie uns, unsere An-sprüche gegen unsere Spediteure durchzusetzen. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail (idealerweise auch gleich mit einem Bild des Schadens). Ganz unabhängig von Transportschäden haben Sie natürlich alle gesetzlichen Ansprü-che, die Ihnen als Verbraucher uns gegenüber zustehen:
Wenn wir einen Schaden verschuldet haben, ersetzen wir auch die daraus entstehenden Schäden. Dies gilt nur dann nicht, wenn ein Sach- oder Vermögens­schaden von uns, einem unserer gesetzlichen Vertreter oder einer unserer Erfüllungs­gehilfen nur leicht fahrlässig verursacht wurde und keine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, auf deren Erfüllung Sie bei der Vertragsdurchführung vertrauen dürfen, weil ansonsten der Vertragszweck nicht erreicht werden kann.

Gänzlich unberührt bleibt unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

11.    Mir gefällt das Fahrrad nicht.

Auch das kommt immer wieder vor. In diesem Fall steht Ihnen als Verbraucher das fol­gende Widerrufsrecht zu:

a)    bei Abholung und Versand

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Ver­trag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzten Waren in Besitz ge­nommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, d.h. der Bike4Family, Inhaber Dieter Grochowina, Raiffeisenstrasse 18, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Tel. 08441/6866 Fax 08441/1012 , E-Mail: info@bike4family.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihre Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das Widerruf Kaufvertrag verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätz­lichen Kosten die sich daraus ergebenden, dass Sie eine andere Art der Liefe­rung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde aus­drücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeit­punkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unter­richten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die un­mittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn die­ser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

    b)    bei Anlieferung

Für den Fall, dass Sie sich für unseren Lieferservice entschieden haben, gilt folgendes:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Ver­trag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzten Waren in Besitz ge­nommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, d.h. der Bike4Family, Inhaber Dieter Grochowina, Raiffeisenstrasse 18, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Tel. 08441/6866 Fax 08441/1012 , E-Mail: info@bike4family.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihre Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das Widerruf Kaufvertrag verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätz­lichen Kosten die sich daraus ergebenden, dass Sie eine andere Art der Liefe­rung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben ) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde aus­drücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn die­ser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kein Widerrufsrecht besteht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

12.    Noch ein paar abschließende rechtliche Bestimmungen

Wir überarbeiten diese Bedingungen von Zeit zu Zeit, um sie an geänderte Rechtspre­chung oder an neue Rechtsetzung anzupassen. Als registrierter Kunde erhalten Sie von uns dazu eine Mitteilung. Ansonsten informieren wir Sie bei Ihrer nächsten Bestel­lung. Sofern Sie einer Änderung nicht innerhalb von vier Wochen widersprechen, geltend die jeweils neuesten Regelungen von Ihnen als genehmigt. Selbstverständlich weisen wir Sie aber im Zusammenhang mit der Übermittlung der geänderten Regelungen auf die Notwendigkeit eines rechtzeitigen Widerspruchs und die daraus entstehenden Folgen hin.

Unser Online-Shop wendet sich nur an unsere Kunden in Deutschland. Für Bestellungen aus dem Ausland nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Wir weisen darauf hin, dass wir uns gegen eine Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen entschieden haben.

Fragen? Anregungen? Hinweise? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen und wünschen Ihnen jetzt schon viel Freude mit Ihrem neuen Fahrrad!