Brose DriveS Mag 25/ 90NM

Brose DriveS Mag 25/ 90NM

Spritzig am Berg
Der neue in der Produktfamilie Brose Drive ist stark, besonders im steilsten Gelände.
Konsequent maximale Power liefert der Drive S Mag. Er ist nicht nur 15 Prozent kleiner und 500 Gramm leichter als der Drive S Alu – er hat es auch in sich. Mit dem neuen Motor können E-Mountainbiker die Maximalleistung von 90 Newtonmetern nun über einen größeren Kadenzbereich abrufen, selbst wenn der Trail zum Abenteuer wird.
Ein exklusives Feature des Drive S Mag ist der „Flex Power Mode“. Damit können Fahrer zu einer Kombination aus drehmoment- und drehzahlgesteuerten Unterstützung wechseln. In dem neuen Fahrprofil kommen E-Mountainbiker in den Genuss der drehzahlgesteuerten Unterstützung „Cadence Power Control“ (CPC). So können sie bei hohen Kadenzen bis zu 30 Prozent mehr Leistung abrufen. Weiterer Pluspunkt: Ein noch schnelleres und sensibleres Ansprechverhalten durch die pedalabhängige Unterstützung „Progressive Pedal Response“ (PPR). So lassen sich auch extreme Herausforderungen souverän meistern.
Antriebsprofil: Der Leistungssportler

Das jüngste Mitglied der Produktfamilie Brose Drive tritt als Leichtgewicht in der sehr sportiven Kategorie an. Der Antrieb eignet sich besonders gut für E-Mountainbiker, die sich auf steilen Trails ein agileres Anfahren am Berg und ein noch spritzigeres E-Mountainbike-Fahrerlebnis wünschen.
Daten:
Motortyp bürstenloser Innenläufer, Gewicht 2.900 g, Nennspannung 36 V, Nenndauerleistung 250 W, Drehmoment 90 Nm, Maximale Unterstützung 410 %,
Unterstützung bis 25 km/h

Ergebnisse 1 – 45 von 59 werden angezeigt